Dienstag, 23. Mai 2017

Kleine Ballerina-Kleid

Hallo Ihr Lieben,

Ihr wisst ja mittlerweile, wie selten ich für Mädchen nähen kann und umso mehr freue ich mich dann, wenn es dann doch mal einen Anlass gibt. Dieses Kleidchen hier habe ich als Ostergeschenk für meine Nichte genäht.

Dienstag, 16. Mai 2017

Set für den Neuen...

Hallo Ihr Lieben,

nach zwei Wochen Blogpause melde ich mich heute nun endlich wieder bei Euch. Mittlerweile gibt es hier Neuigkeiten, wie Ihr Euch bestimmt schon denken könnt. Der neue Erdenbewohner kam am 02.05. zur Welt und hatte ordentliche Maße von 3940 g und 57 cm. Ich bin froh, dass ich ihm nix in Größe 56 genäht habe, denn diese Größe konnten wir so gut wie überspringen. Viel hab ich ja nicht gerade genäht, aber ein klein wenig dann schon. Und heute möchte ich Euch das erste Teilchen zeigen, genauer gesagt ein Set aus Strampler und Body.

Dienstag, 25. April 2017

Große "Tee" Parade

Hallo Ihr Lieben,

meine Neffen haben sich zu Ostern ein Shirt gewünscht. Dem Wunsch wollte ich natürlich gerne nachkommen. Am Anfang aller Projekte steht bei mir ja immer erstmal logischerweise die Schnittwahl. Ich wollte einen Schnitt, der Platz für schöne Covernähte bietet und auf dem ich zusätzlich noch einen coolen Plot anbringen kann. Fündig wurde ich dann beim "Tee" von Nipnaps.

Mittwoch, 19. April 2017

AnniNanni Rock

Hallo Ihr Lieben,

da habe ich Euch doch glatt etwas schon ganz lange vorenthalten. Das süße Röckchen hier habe ich bereits im Winter genäht, als meine Murmel noch nicht so groß war.

Dienstag, 11. April 2017

"Limited Edition" Sommerjungs

Hallo Ihr Lieben,

seid Ihr bereit für das erste Jungsshirt diesen Sommer? Dieses Jahr bin ich mal nicht so spät dran, dass der Sommer schon wieder gelaufen ist. Und wie Ihr seht habe ich mal wieder den Plotter angeworfen und die Cover heiß laufen lassen. Wie bin ich nur vorher ohne ausgekommen?

Dienstag, 4. April 2017

Beanie Zuckerhut oder mein Weg zur perfekten Covernaht

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch in meinem Post nicht nur etwas Genähtes zeigen, sondern Euch auch ein bisschen Einblick geben, wie ich mich so langsam mit meiner Covermaschine Bernina L220 "anfreunde".
Fangen wir aber mit dem Teilchen an, das ich genäht habe und um es gleich vorweg zu nehmen, das ist ist nicht die perfekte Covernaht. Und zwar war es mal wieder an der Zeit für eine neue Beanie für meinen Sohn. Gesucht hatte ich einen Schnitt, der eine tolle Teilung hat um Covernähte anzubringen und dennoch ein bisschen Platz um auch einen kleinen Plot mit drauf zu machen. Bei der Zuckerwolkenfabrik wurde ich dann fündig und habe mich für das Freebook "Zuckerhut" entschieden.

Mittwoch, 22. März 2017

Calliope als Shopper

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es mal wieder eine Tasche und zwar eine ganz für mich alleine. Ich habe mir aus meinem Calliope Schnitt einen Shopper genäht ohne Reißverschlussfunktion. Als besonderen Hingucker gibt es auf der Vorderseite der Tasche einen tollen neuen Plot von Mady by Frau S.