Mittwoch, 26. Juli 2017

Schickes Outfit

Hallo Ihr Lieben,

Dank Eurer lieben Worte zu meinem Shirt vor ein paar Wochen, habe ich mich doch mal wieder an einem neuen Outfit für mich selbst versucht. Anlass war der 80. Geburtstag meines Opas, weshalb ich ein bisschen was Schickeres wollte. Entschieden habe ich mich für eine Kombination aus Rock und Top, da es im Juli ja schon meistens etwas wärmer ist.

Die Schnitte für beide Teile habe ich Euch schon in älteren Posts präsentiert. Manches nähe ich dann doch doppelt, wenn auch nicht viel. Ich beginne mal mit dem Top, das ist das Freebook von mialuna "Lady Topas".
"Lady Topas" war ja eines meiner ersten Schnittmuster, die ich ausprobiert hatte, damals noch ohne Overlock. Das waren Zeiten. Diese Version hier habe ich aus einem tollen Webware Stöffchen genäht, das sich Koshibo nennt. Koshibo ist ähnlich wie Chiffon, aber ein kleines bisschen fester und was ich ganz positiv finde auch schon einlagig absolut blickdicht. Den nachtblauen Koshibo habe ich am Ausschnitt mit einem Paillettenstoff kombiniert.
Insgesamt habe ich meine "Lady Topas" unten noch um jeweils zwei Zentimeter schmäler gemacht und die Träger habe ich ebenfalls vorne um zwei Zentimeter gekürzt, damit der Ausschnitt nicht so tief ist. Da Koshibo nicht dehnbar ist, habe ich eine Nummer größer genäht.
Kommen wir nun zum Röckchen. Hierfür habe ich den Rock von Anni Nanni verwendet, den ich Euch erst vor ein paar Wochen gezeigt habe.
Für den Rock habe ich einen Viskose Leinen verwendet. Diesen Stoff hatte ich mittlerweile schon drei Jahre gehortet. Von Anfang an sollte er zu einem Rock vernäht werden. Über die Jahre hat sich in meinen Vorstellungen immer wieder der Schnitt geändert, und letztlich ist es jetzt dieser geworden. Ich hab dem Anni Nanni Rock zusätzlich noch Taschen verpasst. Dazu musste ich lediglich den Reißverschluss von der Seite nach hinten versetzen. Dadurch konnte ich das Rückteil nicht im Bruch zuschneiden, aber ich finde Röcke mit Taschen einfach um so vieles praktischer.
Dieses Jahr stehen noch zwei Hochzeiten an, vielleicht kann ich das Outfit dann nochmal ausführen. Ein weiteres schickes Teil für mich ist aber auf jeden Fall schon in Planung und liegt schon auf dem Zuschneidetisch und ich muss gestehen, ich freu mich schon aufs Nähen.
Ich wünsche Euch noch eine wunderschöne Woche.

Eure Tina

Schnitt: "Lady Topas" von mialuna, AnniNanni Rock
Stoff: Nachtblauer Koshibo vom Stoffmarkt, Paillettenstoff und Viskose-Leinen von buttinette
Verlinkung: RUMS, Kostenlose Schnittmuster

Ein Kommentar