Dienstag, 7. Juni 2016

Sommerhose Anni Nanni

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch Hose Nummer drei und damit den letzten Sommerschnitt, den ich für meinen Sohn ausprobiert habe. Dieses Mal ist es die Sommerhose von AnniNanni.
Auch dieser Schnitt ist wie die anderen beiden, Mottis Shorts und die Kremepelhose "Leevi", für Webware geeignet. Genäht habe ich aber dieses Mal aus Sweat. Durch die dreiviertel Länge hat die Hose irgendwie etwas lässiges, deshalb habe ich mich für diese Stoffkombination entschieden.
Der Hosenschnitt beinhaltet diverse Taschen für das Hinterteil. Ich hab dieses Mal auch ein paar Popotaschen mit drauf genäht.
Die Sommerhose von AnniNanni ist wirklich sehr schnell genäht. Am längsten habe ich an sich für das Anbringen der Ösen und das Einziehen der Kordel benötigt. Aus Webware dauert es natürlich dann auch noch ein bisschen länger. Aber im Schnitt ist auch eine 15-Minuten Variante beschrieben, das ist zwar sportlich, aber mit ein bisschen Übung ist man wirklich so schnell.
Als Kombination hat mein Sohn noch ein Tanktop von AnniNanni dazu bekommen, das macht das Outfit perfekt. Jetzt ist er aber wirklich gerüstet für den Urlaub.
Nächste Woche zeige ich Euch noch eine andere Kombination aus AnniNanni Schnitten passend zur EM, die ja am Wochenende losgeht. Diese habe ich für den anstehenden Geburtstag meines Neffens genäht.

Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche

Eure Tina

Schnitt: Sommerhose und Tanktop von AnniNanni
Stoff: dunkelblauer Sweat und Cross Jersey von stofftankstelle


2 Kommentare

  1. Hallo, ein sehr schönes Set hast Du da gezaubert, danke für die Inspiration! :-) LG, Karin

    AntwortenLöschen