Sonntag, 20. März 2016

Makini DIY-Projekt

Hallo Ihr Lieben,

vor ein paar Wochen fand ich eine E-Mail in meinem Postfach, in der mich Kirsten von Makini fragte, ob ich nicht Lust hätte eines Ihrer DIY-Projekte nachzunähen. Bevor ich ihr geantwortet habe, bin ich natürlich erst einmal in ihrem Shop stöbern gegangen. Ich kann Euch sagen, Makini ist ein ganz toller und süßer Onlineshop für Patchwork Projekte. Ihr findet dort Stoffe, Zubehör und Inspirationen rund um Patchwork-Arbeiten. Ich habe dort gleich mal ein bis zwei Stunden verbracht und alles angeschaut. Spätestens dann stand für mich fest, klar möchte ich ein Projekt für Maikini nachnähen. Daraufhin habe ich mir mein kleines DIY Projekt zusammengestellt. Wenige Tage später war dann das Päckchen mit folgendem Inhalt im Briefkasten.
Ich möchte Euch noch kurz einen Einblick in den Shop geben, speziell die DIY-Projekte. Hier könnt Ihr Euch ein Projekt raussuchen und jetzt kommt das beste, auch komplett zusammenstellen. Ihr müsst also nicht alle Rubriken durchforsten um den passenden Stoff für das Top, Binding und die Verstärkung zu finden, sondern Ihr habt eine komplette Übersicht mit den möglichen Kombinationen. Wählt ihr einen bestimmten Precut, dann werden Euch nur noch passende Stoffe angezeigt.  Die einzelnen Stoffteile kommen dann auch teilweise schon fertig zugeschnitten per Post zu Euch ins Haus, wenn das mal nicht praktisch ist. Ich stelle Euch mal den Inhalt meines Päckchens vor. Zunächst sind für das Binding einige Stoffstreifen enthalten.
Dieser Stoff wird später für die Rückseite verwendet.
Ein Vlies darf natürlich auch nicht fehlen.
Nun kommen wir aber zum Herzstück, nämlich zum Precut, in meinem Fall ein Mini Charm Pack. Ein Precut ist, wie der Name schon sagt ein vorgeschnittenes Stoffteil. Precuts gibt es bei Makini in sechs verschiedenen Größen - Charm Packs (42 Stück: 12,7 cm x 12,7 cm), Mini Charm Packs (42 Stück: 6,4 cm x 6,4 cm), Layer Cake (42 Stück: 25,4 cm x 25,4 cm) Jelly Roll (40 Stück: 6,35 cm x 111,7 cm), Honeycomb (Hexagone 40 Stück: Durchmesser 15,2 cm; Seitenlänge 7,5 cm) und Fat Quarters (55 cm x 50 cm). Genauere Infos und was man aus Precuts so alles zaubern kann findet ihr bei Makini super erklärt.
So ein Charm Pack ist wahnsinnig praktisch, denn die ganze Schneidarbeit entfällt und die einzelnen Stoffe sind wunderbar aufeinander abgestimmt. Alle Stoffe einzeln zu kaufen und dann zuzuschneiden wäre schon eine riesige Arbeit.
Und, seid Ihr neugierig, für welches Projekt ich mich entschieden habe? Dann schaut doch nächsten Dienstag hier auf meinem Blog wieder vorbei.

Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Sonntag

Eure Tina

Stoff: Mini Charm Pack HORIZON von Makini
(der Stoff wurde mir von Makini zur Verfügung gestellt)

2 Kommentare

  1. Was für tolle Farben. <3 Ich bin super gespannt und freu mich auf Dienstag. :)
    Viele liebe Grüße und einen zauberhaften Abend.
    Susen

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöner Post und eine sehr schöne Farbzusammenstellung! :-)

    Viele Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen