Mittwoch, 2. März 2016

Long Kimono Tee

Hallo Ihr Lieben,

ich muss sagen ich bin richtig glücklich, dass ich diesen Post doch noch schreiben konnte diese Woche. Seit letzten Freitag hatte mich eine böse Erkältung wieder komplett in Beschlag genommen. Ich habe fast vier Tage lang nur das Bett gehütet. Die Erkältungen in diesem Winter sind so fies. Das ist schon das zweite Mal, dass ich komplett flach liege und einfach nichts mehr machen kann außer schlafen.
Aber jetzt ging es mir wieder einigermaßen, sodass ich doch noch etwas Neues fertig nähen konnte. Bei der Veröffentlichung meines Taschenorganizer Bellona waren auch ganz viele von Euch auf meinem Long Kimono Tee Tutorial. Hier hatte ich Euch gezeigt, wie Ihr an den Schnitt von Maria Denmark lange Ärmel dran basteln könnt. Ich habe mir gedacht, ich nähe Euch noch ein kleines Designbeispiel in Frühlingsfarben.

Ich habe auch hier wieder einen leichten Strickstoff verwendet. Und der Stoff war wirklich leicht, aber nur vom Gewicht. Ich kann Euch sagen, wer über Viskose schimpft sollte keinen so ganz leichten Strickstoff vernähen, der flutscht nur so aus den Händen. Auch den Ausschnitt musste ich zweimal machen, ich hatte zuerst mit der Faustformel Ausschnitt x 0,7 gerechnet, da der Strickstoff ja sehr gut dehnbar ist. Aber das ließ sich gar nicht annähen, der Stoff war beim dehnen viel zu schmal. Also habe ich dann mit 0,85 gerechnet, das ging dann gerade so.
Im Vergleich zu meinem Tutorial habe ich dieses Mal unter den Achseln und am Arm noch gut zwei Zentimeter weggenommen, das hat mir bei der hellen Farbe irgendwie besser gefallen. Leider ist der Stoff auch etwas durchsichtig, ich musste ein Top drunter ziehen, sonst hätte sich alles abgezeichnet. Aber ich fand die Farbe so toll, der Stoff musste einfach her.
Jetzt hoffe ich, dass ich noch ein paar von Euch motivieren konnte, das Tutorial noch auszuprobieren, bevor der Hochsommer kommt, wobei so leichte Pullis gehen ja eigentlich immer. Hier nochmal der Link.

Und zum Abschluss gibt es noch einen kleinen Outtake.
Habt noch eine wunderschöne Woche.

Eure Tina

Schnitt: Kirsten Kimono Tee von Maria Denmark (den Schnitt bekommt ihr kostenlos, wenn ihr Euch für den Newsletter anmeldet)
Anleitung für lange Ärmel
Stoff: Marli und Marla in Apricot von alles-fuer-selbermacher
Verlinkung: creadienstag, MMM, RUMS

2 Kommentare

  1. Das ist so richtig deine Farbe, liebe Tina! Da kommt richtig der Frühling durch.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Schön ist das. Und bei dir sitzt es über der Brust auch richtig gut; ich find das bei selbstgenähten sonst oft so schade, wenn sich da viele Falten bilden.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen