Freitag, 22. Januar 2016

Patchwork Vicky aus Kunstleder

Hallo Ihr Lieben,

jetzt kann ich sie Euch endlich zeigen meine Kosmetiktasche "Vicky" (von pattydoo) mit Patchwork aus Kunstleder. Die Tasche war ein Geschenk für eine Freundin. Zunächst wollte ich nur das strukturierte Kunstleder verarbeiten, aber irgendwie war mir das zu langweilig. Die Idee zur Teilung des Schnitte, kam mir als ich mal wieder nicht einschlafen konnte. Da gehen mir immer viele Ideen durch den Kopf. Am liebsten würde ich dann wieder aufstehen und gleich loslegen. Aber meistens ist es immer schon so spät, dass ich dann doch besser liegen bleibe. Jetzt zeig ich Euch aber die Tasche.

Und hier der Patchwork-Teil im Großformat
Die einzelnen Stoffteile habe ich immer auf dem glatten Kunstleder mit einem pinken Garn abgesteppt. Ich mag die Kombination von schwarz und pink ja sehr gern. Leider ist mir die untere Spitze nicht ganz gelungen, da ich hier nicht bedacht hatte, dass die Nahtzugabe 2 cm sein muss. Damit Euch das nicht passiert, falls ihr die Tasche nachnähen möchtet, habe ich Euch hier ein Bild, wie ich den Schnitt geteilt habe und mit den einzelnen Nahtzugaben, die ihr an den Schnittstellen hinzufügen müsst. Die Nahtzugabe muss auch wirklich nur dort hinzugefügt werden, wo der Schnitt geteilt wird. Bei meinem Bild sind das die roten Linien. Das restliche Nähen erfolgt dann wie im Video von pattydoo.
Hier noch ein Detailbild von Reißverschluss und vom Boden der Tasche.
Ich finde Kunstleder für diese Tasche absolut optimal, da es von sich aus schon so einen schönen Stand hat. Das strukturierte Kunsleder habe ich aber trotzdem ein bisschen verstärkt, da es viel weicher war wie das glatte und ich eine gleichmäßige Beschaffenheit haben wollte.

Schnitt: Vicky von pattydoo
Stoff: Kunstleder von Tedox
Verlinkung: Freutag, TT, Kostenlose Schnittmuster


4 Kommentare

  1. Hammer! Einfach nur Hammer! Die schaut sowas von genial aus! Ich find es auch überhaupt nicht schlimm das die Spitze fehlt. Hättest du nichts gesagt, hätte ich gedacht das soll so. :D
    Viele liebe Grüße
    Susen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susen,
      vielen, vielen Dank. Ja, man neigt ja immer dazu über seine Nähfehler zu reden. Aber du hast recht, eigentlich gehört sie ja so. ;-)
      Liebe Grüße
      Tina

      Löschen
  2. Liebe Tina,
    die Tasche ist ganz außergewöhnlich geworden. Sooo zauberhaft und schwarz und pink gehen wirklich immer!
    Deine Freundin hat sich bestimmt sehr darüber gefreut :-). Dieses Täschchen nimmt sie bestimmt jetzt sehr gerne zur Hand.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Angie. Ja, sie hat sich gefreut und ich hoffe wirklich sie hat Freude dran und benutzt sie.
      Viele Grüße
      Tina

      Löschen