Sonntag, 29. November 2015

Advent, Advent... Kerzenringe als Adventskranz

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche Euch zunächst einmal einen wunderschönen ersten Advent. Wie habt ihr diesen besinnlichen Tag heute begangen? Ich habe ganz klassisch mit meiner Schwiegermutter Plätzchen gebacken. Vier Sorten sind es geworden, Vanillekipferl, Spitzbuben, Spritzgebäck und Schokoladenbrot. Trotzdem standen wir fast den ganzen Tag in der Küche. Ich weiß gar nicht, wie manche Küchenfeen da 20 Sorten backen, das wäre mir glaube ich zu anstrengend.
Nun aber zu meinem Adventskranz. Gestern habe ich ihn zum Glück noch fertig stellen können. So ganz sicher war ich mir nicht, ob ich es noch schaffe. Eine ganz gemeine Erkältung hatte mich fest im Griff, an Nähen war lange nicht zu denken. Erst am Freitag habe ich meine Nähmaschine vor den warmen Ofen im Wohnzimmer gestellt und die Kerzenringe genäht.

Der Schnitt ist von machwerk und ich finde ihn wunderschön. Eigentlich gehört noch ein Deckchen dazu, aber das habe ich wirklich nicht mehr geschafft. Das wäre eine Patchworkdecke mit Quilten gewesen. Ich glaube die gibt es erst nächstes Jahr dazu. Kurz etwas zum Schnitt, die Anleitung ist wieder sehr gut erklärt, ich bin bestens zurecht gekommen. In den Kerzenringen sind Gemüsedosen vom namhaften Hersteller. In der Anleitung werden Maisdosen empfohlen, aber ganz so viel Mais wollte ich nicht essen. Ich habe dann also kurzerhand beschlossen ein Chili con carne zu kochen, dann waren schon mal drei Dosen frei für die Kerzenringe. Dann gab es noch einmal Bohnen zum Essen und schon waren alle Dosen vorbereitet. 
Ich bin ja ganz stolz auf meinen Adventskranz, die letzten Jahre gab es immer nur vier Kerzen auf einem großen, blauen Teller und ein bisschen Schischi. Und da ich es mit Schischi nicht so habe, sah das immer etwas schlicht und fast schon lieblos aus. Diese Version gefällt mir da um einiges besser.
Und nun wünsche ich Euch noch einen ganz schönen, gemütlichen Sonntag auf der Couch. Lasst Eure erste Kerze am Adventskranz leuchten und stimmt Euch schon mal auf die schöne Weihnachtszeit ein, natürlich wie jedes Jahr, ganz ohne Hektik und Stress.

Eure Tina

Stoff: Weihnachtsstoffe von Tedox, weißer Stoff (innen) von Ikea
Verlinkung: Seasonal Sewing

Kein Kommentar

Kommentar veröffentlichen