Mittwoch, 15. Februar 2017

Umstandsshirt

Hallo Ihr Lieben,

so langsam ist mein Bauch so dick, dass mir meine Oberteile nicht mehr passen. Grundsätzlich bin ich ja zu faul mir für ein paar wenige Monate etwas zu nähen, aber wenigstens ein Shirt, dachte ich mir, könnte ich ja mal machen.
Einen expliziten Schwangerschaftsschnitt wollte ich mir nicht kaufen, also habe ich ein bisschen rumgebastelt. Als Grundlage diente mir das Ballerinakleid von Anni Nanni, bei dem auch einen Shirtlänge dabei ist. Ich dachte mir, wenn ich schon schwanger bin, dann kann man das ja auch sehen, denn so ganz vorteilhaft ist der Schnitt nicht für meine Figur.
Ich hab das ganze dann zunächst mit dem mittelweiten "Rock" getestet, aber ich kann Euch sagen, dass ging einfach überhaupt gar nicht. Ich sah aus, als hätte ich morgen schon Termin. Also nochmals alles wieder auftrennen und wieder ans Abstecken.
Letztendlich habe ich die vordere Trennung etwas weiter nach oben unterhalb der Brust plaziert, den Rock durch den schmalen ausgetauscht und am Saum einen Tunnelzug mit Gummibund eingearbeitet und voilà, schon war das Ganze durchaus tragbar und ich bin sichtlich zufrieden mit dem Ergebnis.
Und jetzt hat mein Bauch sogar noch ganz viel Platz zum Wachsen, sodass mir das Shirt die nächsten drei Monate noch ein guter Begleiter sein wird. Und sobald der Bauch dann wieder weg ist, kann ich mir das Ballerinakleid wirklich als Kleid nähen, wahrscheinlich dann mit schmalem Rockteil, alles andere trägt mir bei mir zu sehr auf.

Ich wünsche Euch noch eine wunderschöne Woche

Eure Tina

Schnitt: Ballerinakleid von AnniNanni - Shirtlänge, Taillennaht versetzt
Stoff: Lace Jersey von Staghorn
Verlinkung: MMM, RUMS

4 Kommentare

  1. Dein Shirt ist toll und wird Dir sicher in den nächsten Wochen noch ein guter Begleiter sein!
    Alles Liebe,
    Marianne

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschönes Shirt! Ich finde, es fällt sehr vorteilhaft um deine schöne Figur :o) Der traumhafte Stoff ist da quasi das Sahnehäubchen ;o) Eine schöne Schwangerschaft wünscht Dir, Raphaele

    AntwortenLöschen
  3. Das Teil ist ein Träumchen!
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön!Steht dir sehr gut und schmeichelt dir. Und wenn deinBäuchlein wächst hat es auch noch gut Platz. Liebe Grüße und genieße deine Schwangerschaft noch. KARIN

    AntwortenLöschen