Dienstag, 3. Mai 2016

Strickjacke AnniNanni

Hallo Ihr Lieben,

und habt ihr alle schon Eure Calliope für den Muttertag fertig? Nein, na dann mal los.
Ich habe in der Zwischenzeit auch mal wieder ein bisschen Bekleidung für mich genäht. Dieses Mal ist eine Strickjacke von AnniNanni entstanden.

Der Schnitt ist mal etwas anderes. Die Strickjacke hat zwei Brustabnäher, vorne zwei Kellerfalten und am Rücken auch eine. Dadurch sitzt sie an der Brust richtig super und fällt unten schön locker.
Den Stoff habe ich übrigens auf dem Stoffmarkt in Stuttgart mitgenommen. Mein erster Stoffmarkt und ich war total begeistert. Ich bin dort erst einmal durchgelaufen, hab alles gesichtet und dann ging es los. Anfangs habe ich nur Sachen geholt, die ich auch wirklich brauchte, so wie den Stoff hier für die Strickjacke. Später aber bin ich dann doch an den Couponständen hängen geblieben, die bringen einen schon sehr in Versuchung. Insgesamt kann ich aber sagen, ich hab mich wirklich noch gut zurückgehalten. Leider habe ich versäumt einen passenden Uni Stoff für die Strickjacke mitzunehmen. Also musste ich auf mein Stoffrepertoire zurückgreifen. Aber die Farbe war gar nicht so einfach zu kombinieren. Letztlich hatte ich noch braun oder gelb zur Auswahl und ich wollte zur Abwechslung mal ein bisschen Farbe vernähen, deshalb ist es dann gelb geworden.
Nun nochmal kurz zum Schnitt. Die Ränder werden bei dieser Strickjacke mit einem Streifen versäubert. Das ist immer ein bisschen langwierig, aber das Ergebnis ist dann doch mit ein bisschen Übung recht schön. Die Jacke lässt sich mit Knöpfen schließen. Im ebook ist aber auch eine Version für Bindebänder enthalten. Daneben könnt ihr mit dem Schnitt auch einen Bolero nähen.
Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit meiner neuen Strickjacke, obwohl sie für meine Verhältnisse schon ganz schön bunt ist.
In nächster Zeit erwarten Euch auf dem Blog ganz viele neue Sachen für meinen kleinen Sohn. Endlich wird er auch mal ein bisschen benäht und modelt schon fleißig für die Fotos. Seid gespannt, was es zu sehen gibt.

Ich wünsche Euch noch eine wunderschöne Woche

Eure Tina

Schnitt: AnniNanni Strickjacke
Stoff: Stenzo vom Stoffmarkt
Verlinkung: creadienstag, DienstagsDinge, HoT, MMM

10 Kommentare

  1. Die Jacke ist so toll geworden :)

    AntwortenLöschen
  2. Mir ging es auf dem Stoffmarkt in Stuttgart ganz genaus so. Aber ich bin froh, denn ich habe noch ein paar Schnäppchen ergattert!
    Dein Jäckchen ist total schön. Gerade die Stoffkombi und die Falte am Rücken gefallen mir besonders gut!
    Liebste Grüße
    el Benschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ein paar Schnäppchen habe ich auch gemacht. Auf jeden Fall muss ich nochmal hin. :-)
      Ich freue mich, dass dir meine Jacke gefällt. Ich trag sie auch richtig gerne.
      Liebe Grüße
      Tina

      Löschen
  3. DAs gelb macht sich richtig gut dazu - und so bunt ist die Jacke nicht.
    schön ist sie auf jeden Fall.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, so bunt ist sie nicht, das stimmt, aber ich hab doch meistens nur dunkelblau oder ganz gedeckte Farben an.

      Löschen
  4. Hallo Tina
    Deine neue Jacke steht dir super. Ein richtig toller Schnitt und eine tolle Stoffwahl. Beide Däumchen nach oben:)
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Susen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susen,

      vielen lieben Dank dir. Der Stoff hat mich auf dem Stoffmarkt so angelacht, der musste mit.

      Ganz liebe Grüße
      Tina

      Löschen