Dienstag, 17. Mai 2016

Krempelhose Leevi

Hallo Ihr Lieben,

bekleidungstechnisch laufen die Vorbereitungen für den Sommerurlaub für meinen kleinen Sohn gerade auf Höchsttouren. Es entstehen viel neue kurze Hosen und ich probiere einige Schnitte aus, denn zweimal den gleichen Schnitt nähe ich irgendwie höchst selten. Ich weiß gar nicht warum, aber irgendwie reizen mich die neuen Schnitte immer mehr. Wahrscheinlich hab ich einfach noch nicht den Schnitt gefunden, zumindest für Hosen. Die, die ich Euch heute und die nächsten Wochen vorstellen möchte, haben aber schon das Zeug dazu meine Lieblingsschnitte zu werden. Beginnen möchte ich mit der Krempelhose "Leevi" von Susi's Kreation.

Mich selbst haben an dem Schnitt sofort zwei Sachen direkt angesprochen. Ganz klar natürlich, das Design. Die Krempelung hat mir gleich gefallen, für Jungs gibt es ja eh so wenig Tüddelkram, da ist eine Krempelhose doch super. Und der zweite positive Punkt ist, wie könnte es im Moment auch anders sein, die Hose ist für Webware konzipiert. Das hat mich dann komplett überzeugt. Also Hose wird genäht. Und ich finde das Ergebnis super. Den hinteren Teil habe ich geteilt, was auch so im Schnitt vorgeschlagen ist und noch eine Fakepaspel eingebaut.
Im Schnitt selbst gibt es wieder zahlreiche Möglichkeiten. Die Hose hat drei verschiedene Längen - Shorts, Hotpants und 3/4 Länge - das Hinterteil kann geteilt oder am Stück vernäht werden und am Po kann noch eine Paspeltasche angebracht werden. Am Bund wird ein Bündchen angenäht. Eine lustige Variante finde ich, die Hose mit Hosenträgern zu nähen. Für Beispiele dafür schaut Ihr am besten mal selbst bei Susi vorbei.
Genäht habe ich die Hose aus einem leichten Twill. Für den unteren Beleg der Krempelhose und die Taschen eignen sich auch super kleinste Reste, die sich ja im Laufe der Zeit zuhauf ansammeln. Der Sternenstoff war einer meiner ersten Stoffe. Ich hab meinem Sohn damals eine Mütze draus genäht. Das war mein zweiter Post hier auf dem Blog. Heieiei, die Zeit vergeht.
Der gekrempelte Teil wird mit einem Knopf oder einem KAM Snap geschlossen. Ich habe einen KAM Snap verwendet, was aber gar nicht so einfach war. Der leichte Twill ist ja an sich an ganz dünner Stoff, aber bei den vielen Lagen, konnte ich den Knopf fast nicht mehr anbringen. Bei dickerem Stoff ist ein Knopf wahrscheinlich sinnvoller.
Jetzt muss es nur wieder richtig warm werden, damit die Hose auch ausreichend ausgeführt werden kann.

Ich wünsche Euch noch eine wunderschöne Woche

Eure Tina

Schnitt: "Leevi" von Susi's Kreation
Stoff: leichter Twill von Stoff & Stil, Jersey mit Sternen von buttinette
Verlinkung: creadienstag, HoT, DienstagsDinge, sew mini, KiddiKRAM, Made4Boys, Für Söhne und Kerle

Ein Kommentar

  1. Klasse hose. Würde mein Zweegi nicht anziehen. 1. wegen der Sterne " Mama du magst Sterne" und 2. weil kein Fahrzeug drauf ist. *grummel*
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen