Dienstag, 10. Mai 2016

Hemd Benja

Hallo Ihr Lieben,

ich suche ja immer wieder neue Herausforderungen beim Nähen. Ich möchte alles einmal ausprobieren und es soll ja auch nicht langweilig werden. Im Moment habe ich ein richtig großes Fable für Webware und deshalb gab es für meinen Sohnemann ein neues Hemd.

Vor so einem Hemd hatte ich schon einen Heidenrespekt. Zum einen ist es aus Webware, und da habe ich noch nicht so viel Routine drin, zum zweiten ist so ein Hemd ja auch nicht schnell zwischen Tür und Angel genäht. Man muss richtig viel bügeln, dazu kommt der Kragen, die Knopfleiste und natürlich die Knopflöcher. Die haben mich anfangs ein paar Nerven gekostet. Aber, als ich mich an den Schnitt "Benja" von Vivi's Fancywork gewagt hatte, konnte ich Dank der sehr ausführlichen Anleitung mein Projekt erfolgreich beenden.
Benja ist ein Schnitt für ein Hemd, eine Bluse oder eine Tunika. Ihr könnt die Größen 68 - 122 nähen, daneben gibt es drei Ärmelvarianten, vier unterschiedliche Kragen und zwei Saumabschlüsse. Damit das Oberteil auch richtig gut sitzt gibt es zusätzlich noch drei Passform Variationen. Da ist wirklich für jeden etwas dabei und wie ich oben schon geschrieben habe ist die Anleitung wirklich richtig klasse. Ich kann euch das ebook "Benja" also nur wärmstens empfehlen.
Meine Schwägerin hat mir passend zum schönen Segelboot Stoff noch ein Steuerrad auf die Hemdtasche geplottet. Das Hemd finde ich jetzt richtig stimmig und der Kleine hat es auch schon ausgeführt letzte Woche auf Opas Geburstag. Ich bin richtig verliebt. Mein Sohn sieht so süß damit aus.
Ich hab mich für die Casual Variante mit Kellerfalte auf dem Rücken entschieden, das gewährt Bewegungsfreiheit. Dazu gab es bei der Teilung am Rücken noch eine Paspel, das kann ich einfach nicht lassen, ich liebe Paspeln.
Die Kappe habe ich auch noch für sein Outfit genäht. Dabei handelt es sich um den Schnitt "unGeschützt" von mavibri. Auch ein wunderbarer Schnitt für Webware und dazu noch ein Freebook.

Ich wünsche Euch noch eine wunderschöne Woche

Eure Tina

Schnitt: Hemd: "Benja" von Vivi's Fancywork
             Kappe: "unGeschützt" von mavibri
Stoff: Baumwollstoff mit Segelbooten von Tedox; blauer Baumwollstoff für Kappe aus lokalem Stoffladen
Verlinkung: creadienstag, HoT, DienstagsDinge, made4Boys, sewmini, Für Söhne und Kerle 

4 Kommentare

  1. Was für ein wunderschönes Hemd, darauf kannst Du und Dein Sohnemann echt sehr stolz sein. Danke auch die die Schnittmusternennungen, beide Labels kannte ich noch nicht. Liebe Grüße! Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      vielen, vielen Dank. Vielleicht ist ja ein Schnitt für dich zum Nachnähen dabei.
      Liebe Grüße
      Tina

      Löschen
  2. Hallo Tina, ich bin ja mal wieder von den Socken! Das Hemd ist klasse geworden. Steht dem kleinen Mann super und die Kappe ist auch total cool! :)
    Liebe Grüße
    Susen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susen,
      ich freu mich, dass es dir gefällt. Ich bin auch immer noch ganz stolz auf sein Hemd und er trägt es auch echt gern.
      Viele liebe Grüße
      Tina

      Löschen