Dienstag, 12. April 2016

Möge die Macht... Bademantel Frottee-Fritz

Hallo Ihr Lieben,
es ist an der Zeit Euch das Ostergeschenk für meine beiden Neffen zu zeigen. Ich hatte mich ja dieses Mal vorher erkundigt, was sich die beiden denn wünschen, bzw. brauchen. Naja, da der Große wahnsinnig begeistert von Star Wars ist und der Kleine ja alles gut findet, was der Große auch mag, habe ich auch für beide das Gleiche genäht. Die Idee dazu hat mir meine Schwägerin geliefert, ein Yoda-Bademantel sollte es sein. Gesagt, getan...

Zunächst musste ich für mein Vorhaben den passenden Schnitt finden, das ging ziemlich einfach. Bei heidimade - Heidi näht gibt es ganz tolle Freebooks und darunter auch den Frottee-Fritz.
Das zweite war dann schon ein bisschen schwieriger, nämlich passenden Frottee zu finden. Ganz soviel Farbauswahl gibt es bei Frottee immer nicht, deshalb musste ein Kiwigrün für die Kapuze herhalten. Trifft zwar nicht ganz den Farbton des Jedi-Meisters Yoda, aber was solls. Gefüttert habe ich die Kapuze mit einem grünen Sternenstoff, der passte einfach perfekt dazu. Die Stoffe habe ich dann alle bei Homemade By Steffi gefunden.
Die Ohren habe ich versucht am Original abzumalen, die sind ja nicht ganz gleich, wer hätte das gedacht. Leider habe ich mich doch dagegen entschieden sie zu verstärken, deshalb hängen sie manchmal ein bisschen runter, aber das tut der Funktion des Bademantels ja keinen Abbruch.
Ansonsten lässt sich der Schnitt super einfach nähen. Die Ränder werden mit Schrägband eingefasst und der Gürtel kann wahlweise in die Seitennaht mit eingefasst werden oder der Bademantel mit Gürtelschlaufen versehen werden. Einzig und allein mein Nähzimmer sah nach dem Nähen von den beiden Bademänteln aus wie ein Schlachtfeld. Der Frottee hat so gefusselt, das war wirklich übel. Danach war erst einmal eine Grundreinigung von Nöten.
Abgerundet habe ich den Bademantel am Schluss noch mit einer Yoda-Applikation. Nein, die ist nicht selbstgemacht, sondern gekauft, aber die musste auch einfach sein.
Und nun, wie oben schon gesagt, möge die Macht mit Euch sein.

Eure Tina

P.S.: Ich bin überhaupt kein Star Wars Fan...

Schnitt: Frottee-Fritz von heidimade - Heidi näht
Stoff: Frottee in Kiwi und Beige, Kapuzenfutter Sterne von Homemade By Steffi
Verlinkung: creadienstag, HoT, DienstagsDinge, KiddiKRAM, Made4BoysNerd 'n' Geek Love Linkparty, Kostenlose Schnittmuster

12 Kommentare

  1. Supergenial. Da kommen die Jungs sicher gerne aus der Wanne oder dem Schwimmbecken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jasmin,
      ja die beiden fanden es echt super. Das will was heißen. Sonst lockt man sie mit selbstgenähten Sachen nicht aus der Reserve. :-)
      Liebe Grüße
      Tina

      Löschen
  2. Klasse geworden! Meine Jungs sind auch StarWars Fans (und haben die Mutter doch tatsächlich mitgerissen, ich würde mir am liebsten die Filme alle nochmal anschauen). Und hoffentlich hats du alle Flusen aus dem Nähzimmer rausbekommen!
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Ines,
      ich habe mal versucht den ersten (also nach der logischen Reihenfolge) anzuschauen. Das hat irgendwie nicht so funktioniert. Mein Mann ist eingeschlafen und ich fand ihn auch nicht so prickelnd. Vielleicht sollten wir nochmal einen Versuch starten. ;-)

      Löschen
  3. Waaahhhhhh! Ich brauche einen Joda-Bademantel! So cool. Kürzlich habe ich einen Wookie-Bademantel, brauner Zottel mit angenähter Umhängetasche (Massenware) gesehen. Den fand ich auch schon toll, aber deiner ist natürlich noch mal individueller. Meiner 10jährigen Tochter würde der Yoda-Mantel auch gefallen.
    Öm, wir sind übrigends Star Wars Fans. Wer hätte das gedacht nach meinen Worten ;)
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jennifer,
      ohje, ich weiß mit den Begriffen gar nichts anzufangen. Muss ich erstmal googlen was das ist. ;-) So einen nachzumachen stell ich mir aber richtig schwer vor.
      Liebe Grüße
      Tina

      Löschen
  4. Große Klasse ist der Bademantel geworden :-) Gefällt mir sehr gut und ich kann mir den richtig vorstellen an kleinen quirligen Rabauken.
    GLG Dominique

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Dominique. Ja, ihnen haben die Bademäntel wirklich gut gefallen, sie sind gleich damit rumgesprungen. :-)
      Liebe Grüße
      Tina

      Löschen
  5. Das ist riiiichtig genial geworden. Das könntest du als Kollektion rausbringen und sie würde mit Sicherheit reißenden Absatz finden <3
    Schön, dass du bei meiner Linkparty dabei bist!
    Liebste Grüße,
    Natalie

    AntwortenLöschen
  6. Cool. Sehr schön ... ach, wenn ich nur nähen könnte ... ich muss unbedingt eine Yoda häkeln.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  7. Der ist ja toll! Sehr gelungen!
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen