Dienstag, 17. November 2015

Boxershorts

Hallo Ihr Lieben,

ich habe Euch noch den zweiten Teil des Geburtstagsgeschenkes für meinen Mann vorenthalten. Auch hier habe ich wieder den Simpsons Stoff vernäht wie schon für sein T-Shirt, das ihr hier nochmal anschauen könnt. Genäht habe ich ihm noch eine Boxershorts. Dieses Mal gibt es keine Tragebilder, denn die sind nur mir vorenthalten. Ok, ich glaube so oft werde ich die auch nicht sehen, er ist kein Motiv-Boxershorts Träger. Aber so zur Gaudi musste ich den Schnitt einfach ausprobieren.

Sucht man ein Freebook für eine Boxershorts, so findet man immer zwangsläufig diesen Schnitt von MDO&B Design. Den Schnitt gibt es gratis, wenn man der Facebook Gruppe MDO&B Design betritt. Dort gibt es auch noch viele schöne Designbeispiele. Das Nähen war ziemlich einfach. Ich hatte mir nur eingebildet, dass das Schrittteil auch von innen ohne Naht sein soll. Da das so nicht in der Anleitung steht brauchte ich ein bisschen Hirnschmalz. Und das Nähen war dann etwas fummelig, da ich ja die Hosenbeine nicht einnähen durfte. Die sind ja vor dem Wenden im Schrittteil. Aber es hat alles geklappt und das Ergebnis gefällt mir. Ich habe mir gedacht, dass das angenehmer zum Tragen ist. Hier seht ihr noch die Rückansicht. Der schreiende Bart war diesmal sogar unabsichtlich in der Mitte, passt aber perfekt drauf. 


Bis demnächst, vielleicht sogar noch diese Woche.

Eure Tina

Schnitt: Boxershorts von MDO&B Design (Freebook nach Anmeldung in der Gruppe in den Dateien verfügbar)

Kein Kommentar

Kommentar veröffentlichen