Mittwoch, 1. Juli 2015

Kleid Fashion Style 04/2015

Hallo Ihr Lieben,

in meinem heutigen Beitrag gibt es gleich zwei Premieren. Ich habe das erste Mal einen Schnitt aus der Zeitschrift Fashion Style genäht UND ich schneide zum ersten Mal nicht meinen Kopf aus den Bildern. Puh, das kostet schon Überwindung. Ich fühl mich ja immer gar nicht wohl beim Fotografieren und wenn ich dann die Bilder sehe auch nicht so richtig. Aber diesmal waren ein paar Schöne dabei.

Das mit dem Fotografieren ist ja so eine Sache. Ich selber kann schlecht Bilder von mir machen. Normalerweise drücke ich dann meinem Mann die Kamera in die Hand. Das klappt aber auch nicht so gut, er selbst findet die Bilder dann immer schlecht. Deshalb habe ich dieses Mal eine Freundin engagiert. Die konnte mir dann auch mal sagen, wenn ich total blöd da stehe.
Nun aber zum Kleid. Wie oben schon erwähnt ist das mein erster Schnitt, den ich aus der Fashion Style umsetze. Die Nähzeitschrift Fashion Style gibt es erst seit diesem Jahr und beinhaltet einige Schnitte, wenn nicht sogar alle, aus der niederländischen Zeitschrift Knip. Leider habe ich im Internet noch nicht so viele Beispiele anderer Näherinnen gefunden.
Ich selbst bin einigermaßen zufrieden mit dem Ergebnis, nur das Oberteil ist etwas zu groß meiner Meinung nach. Das könnte ich auch gut eine Nummer kleiner sein. Das Kleid ist in der Hüfte mit einem Gummibund versehen, wodurch sich der Rockteil dann absetzt. Ich habe es als Strandkleid im Urlaub ausgeführt. Für mehr ist es mir nicht schick genug. Maximal noch im Garten auf der Liege.

Die Anleitung ist, wie auch bei Burda und Ottobre, etwas schwierig zu verstehen. Ich habe dann teilweise einfach so genäht, wie ich es für richtig gehalten habe. Da sind die Anleitungen hier im Internet schon um einiges verständlicher, aber mit ein bisschen Erfahrung versteht man dann schon was gemeint ist.
Jetzt bin ich gespannt wie Ihr mein Kleid findet. Ich freue mich auch, wenn jemand schon weitere Erfahrungen mit Schnitten aus der Fashion Style gesammelt hat und mir berichten kann, denn ich habe noch ein paar Schnitte, die ich gerne testen möchte.

Habt noch eine schöne Woche

Eure Tina

Schnitt: Kleid Fashion Style 04/2015 (Nummer 1)
Stoff: buttinette
Verlinkung: RUMS, Me Made Mittwoch

4 Kommentare

  1. Ich finde, dass es das perfekte Sommerkleid ist. Luftig und weit. Gefällt mir sehr! Könntest Du in Zukunft (und hier gegebenenfalls ändern) bitte zum aktuellen Post verlinken? Nur so findest du deinen MMMpost in Zukunft auf dem MMMblog auch wieder. Einfach auf die Überschrift beim aktuellen MMM drücken und die Adresszeile im browser kopieren und das ganze dann in deinen Post einfügen. Heute ist das z. B. http://memademittwoch.blogspot.de/2015/07/anna-dress.html. Herzliche Grüße und eine schöne, warme Restwoche! Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina,
      vielen Dank für deinen Kommentar.
      Der Link ist angepasst und ich werde es in Zukunft gleich so machen.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  2. Hallo Tina ,

    Gefällt mir dein Sommerkleid . Du hast mich auf die Zeitschrift neugierig gemacht und ich werde mal schauen ob ich die im Laden noch bekomme . Kenne sie gar nicht .
    Das mit dem " zeigen " kenne ich sehr gut . Bei anderen sieht das immer so " locker- flockig " aus und ich gucke auf Fotos meist wie ein Reh im Scheinwerferlicht *örgs* Mein Mann ist dann auch nicht wirklich eine Hilfe . ;) vielleicht sollte ich das Bilder knipsen auch mal mit meiner Freundin versuchen .

    Deine Bilder finde ich auf jeden Fall sehr sympathisch . Weiter so . :))

    L. G Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Dein Kleis sieht richtig hübsch aus! Una ja, die Bilder... Mein Mann muss auch immer ran, aber mit der Zeit wirds besser.
    Aus der FashionStyle habe ich auch schon genäht (Raglan-Shirt), mir war das Oberteil auch viel zu groß. Da hat es mir etwas verleidet, sie nochmals zu kaufen. Aber vielleicht findest du darin nochmals ein schönes Stück, freue mich über Posts darüber.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen